307 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№307 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 307

Eine aktive kulturelle Zusammenarbeit ermöglicht den belarussischen und deutschen Bürgern den Einblick ins reiche Kulturerbe des jeweiligen Landes und trägt zur gegenseitigen Verständigung bei. Moderne belarussische Kunst wird ständig deutschlandweit präsentiert. Jährlich werden Ausstellungen zeitgenössischer belarussischer Künstler in verschiedenen deutschen Städten organisiert. Seit 2004 finden in Berlin Präsentationen der Gewinner des belarussischen Mode- und Fotofestivals „Modemühle" statt. Musiker, Theatertruppen, Filmschaffende nehmen erfolgreich an den internationalen Wettbewerben und Festivals in der Bundesrepublik teil. Verschiedene Chöre, Orchester und Tanzgruppen präsentieren ihr Können im Rahmen verschiedener Festivals. Eine besondere Rolle spielt bei der Erweiterung kultureller Kontakte die Deutsch-Russländische Gesellschaft Wittenberg, die seit Jahren junge Künstler und renommierte Ensembles (lesen Sie: äsämbl) aus Belarus zu den Gastauftritten nach Deutschland einlädt.

Junge Künstler und Ensembles aus Belarus zeigen ihre Kunst nicht nur im Theater sondern auch draußen auf den Straßen oder auf den Plätzen verschiedener Städte. Hier werden Kontakte geknüpft. Die belarussischen Künstler haben ihr Konzert dem Bundesland Bayern gewidmet: „Bayern - Land mit Herzen". Im März 2011 fand belarussischer Abend im Sprachenatelier Berlin.

Wer wissen möchte, wie der Alltag in Belarus aussieht, wie Jugendliche leben, was sie bewegt und was dort gerade in ist, kann man das aus erster Hand erfahren: Die Fotoausstellungen werden jedes Jahr zu verschiedenen Themen organisiert. Zum Beispiel wurde die Ausstellung der Kinder-Invaliden in der Stadt Mainz gezeigt. Oder im Rahmen der „Polozker Woche in Friedrichshafen am Bodensee" wurden folgende Maßnahmen durchgeführt:

Programmübersicht

1. Tag: Lesung aus dem Polozker Lesebuch

2. Tag: Offenes Singen

3. Tag: Eröffnung der Fotoausstellung des Freundskreises Polozk. Vortrag vom belarussischen Botschafter

4. Tag: Vortrag von Herrn Prof. Dr. Lindner

5. Tag : Belarussische Märchen

6. Tag: Belarussisch kochen und tanzen

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России