300 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№300 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 300

2) Lesen Sie den Text und erweitern Sie Ihr Wissen über das Goethe-Institut.

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Das Goethe-Instituts hat seinen Sitz in München. Es gibt 134 Goethe-Institute im Ausland in 82 Ländern. Das Goethe-Institut in Minsk ist seit Mitte 1993 tätig. Es verfolgt vor allem zwei Ziele: die Förderung des Deutschunterrichts und die Stärkung der deutsch-belarussischen Zusammenarbeit auf kulturellem Gebiet.

Das Goethe-Institut Minsk handelt im Auftrag der Bundesregierung und nimmt Aufgaben der auswärtigen Kulturpolitik wahr, organisiert und unterstützt in Belarus ein breites Spektrum von Veranstaltungen. Es werden Foto- und Kunstausstellungen, Film- und Videovorführungen, Musikveranstaltungen, Literaturabende sowie szenische Lesungen veranstaltet. Mehrere Ausstellungen und Filmvorführungen werden nicht nur in Minsk, sondern auch in Mogiljow, Polozk, Brest, Bobrujsk, Go-mel, Grodno durchgeführt. Das Goethe-Institut bietet auch Workshops und Seminare im Bereich Deutsch als Fremdsprache an. Die belarussischen Lehrer werden in Deutschland fortgebildet. Ein differenziertes Sprachkurs- und Prüfungsprogramm ergänzt die Spracharbeit des Goethe-Instituts. An Sprachkursen im Goethe-Institut in Minsk haben mehrere tausende belarussische Deutschlerner teilgenommen. Außerdem fördert das Goethe-Institut Schüler- und Jugendaustausch und Schulpartnerschaften.

Das Informationszentrum des Goethe-Institits Minsk vermittelt über seine Bibliothek Kenntnisse zu aktuellen Aspekten des kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Lebens in Deutschland. Das Angebot umfasst Print- und audiovisuelle Medien, dazu gehören auch die wichtigsten Tages- und Wochenzeitungen und Zeitschriften, außerdem stehen Internetanschlüsse zur Verfügung. Die Bibliothek besuchen Studenten, Schüler, Ingenieure, Wissenschaftler, Lehrer und andere Interessenten. Einen deutschen Lesesaal gibt es in der Gebietsbibliothek in Witebsk. Außerdem existieren Lehrmittelzentren in Baranowitschi, Brest, Grodno, Mogiljow, Minsk, Polozk und Witebsk.

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России