236 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№236 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 236

Zusammenleben

1) Wissen Sie, aus welchen Ländern Ihre Nachbarn kommen? Besprechen Sie die Frage in Kleingruppen.

2) Lesen Sie jetzt die Überschrift zum Text. Worum könnte es im Text gehen?

3) Lesen Sie den ganzen Text durch. Waren Ihre Vermutungen richtig?

Nachbarn aus aller Welt

Erika Kohl lebt mit ihrer Familie in einem deutschen „multikulturellen Wohnpark" im Norden von Köln. Die Familie Kohl hat da eine von 100 neuen Eigentumswohnungen.

Schon viele Jahre teilt sie das Haus und den Innenhof mit Menschen aus einigen Nationen. Da wohnen deutsche und ausländische Familien - Türken, Polen, Brasilianer, Italiener u.a. - Tür an Tür.

Das neue Wohnkonzept stammt vom Unternehmer Wolfgang Pach. Türkische Freunde brachten ihn auf die Idee die „Gesellschaft für multikulturelles Wohnen" zu gründen. Auch für ausländische Familien sollte es leichter sein, eine Eigentumswohnung zu kaufen. Denn, wer eine Wohnung in Deutschland besitzt, fühlt sich hier schneller wie zu Hause. Außerdem sind die Wohnungen hier um 10% billiger als die Wohnungen in anderen Wohnhäusern, wo nur deutsche Familien wohnen.

Frau Kohl erzählt: „Wir haben in diesem Haus Bekannte aus Brasilien, Kambodscha und Griechenland. Die kambodschanische Lebensart kannte ich bisher noch nicht und das lerne ich jetzt bei den neuen Nachbarn kennen. Ich höre russisehe Lieder auch gern, wenn russische Familien etwas feiern. Aber manchmal gibt es viel Lärm, weil es in unserem Haus viele kinderreiche Familien wohnen. Das stört ein bisschen. "

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России