235 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№235 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 235

B. Restaurants aus verschiedenen Ländern findet man in jeder deutschen Stadt. Italienische, griechische Küche oder Spezialitäten aus dem weiten China sind bei den Deutschen sehr beliebt. Ausländische Lebensmittelläden und Geschäfte gehören in Deutschland schon längst zum Alltag. Jede Nationalität kauft hier ein: Deutsche, Türken, Italiener, Spanier, Russen ...

C. In den Schulen der Bundesrepublik Deutschland gibt es viele ausländische Kinder und Jugendliche. Einige haben keine Probleme mit der deutschen Sprache und besuchen den normalen Unterricht wie die deutschen Kinder oder Jugendlichen. Für andere gibt es extra Klassen und Kurse, wo junge Ausländer die deutsche Sprache lernen und in das Schulleben integriert werden.

E. In München gibt es ein „Franzosenviertel". Das Viertel ist 1872 entstanden. In den beiden Jahren davor hatten bayerische Truppen gegen Frankreich gekämpft. Die Franzosen hatten verloren und mussten Reparationen zahlen. Mit diesem Geld hat man ein neues Viertel mit großen Häusern gebaut. Viele Straßen und Plätze wurden nach französischen Städten benannt.

2) Welche Erklärung passt zu welchem Text?

1. München hat ein „Franzosenviertel", weil es für das Geld der Franzosen gebaut wurde.

2. Ausländische Geschäfte gehören in Deutschland zum Alltag.

3. Für viele Ausländer ist Deutschland eine neue Heimat. In Deutschland leben viele Menschen, die ausländische Wurzeln haben.

4. Die deutsche Sprache hilft den ausländischen Jugendlichen sich ins Leben des Landes integrieren.

5. Man kann Spezialitäten aus vielen Ländern auch in Deutschland probieren.

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России