230 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№230 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 230

6) Welche Stadt möchten Sie in Deutschland am liebsten besuchen? Warum?

Burgen und Schlösser in Belarus. Was finden Sie besonders sehenswert?

1) Was wissen Sie schon über das Schloss in Neswish? Sammeln Sie in Kleingruppen Informationen.

2) Lesen Sie den Text und ergänzen Sie Ihre Informationen.

Neswish und Neswisher Schloss

Die erste Erwähnung der Stadt Neswish bezieht sich auf das 13. Jahrhundert. Das Geschlecht der Radziwills beherrschte einige Jahrhunderte die Stadt. Die ersten Radziwills lebten anfangs nicht hier. Der Magnat Nikolai Krischtof Radziwill, der den Namen „Sirotka" (Waise) hatte, lud nach seiner Rückkehr aus Rom den italienischen Architekten Jan Maria Bernardoni nach Neswish ein, um einen Wohnsitz bauen zu lassen. Er machte diese Stadt zu seiner Residenz und zu einem Kulturzentrum.

Der Palast wuchs allmählich empor und bald erkannte man seine ungewöhnliche Harmonie mit der ihn umgebenden Natur. Er war von einem bis zu 20 m hohen Erdwall1 und auch von einem mit Wasser gefüllten Graben umgeben. Das Schloss wurde 1706 von den Schweden niedergebrannt, danach aber wiederaufgebaut.

Das Geschlecht der Radziwills wurde berühmt und seine Namen sind in die Geschichte von Belarus eingegangen. Sie machten die Stadt Neswish allmählich berühmt. Und Barbara Radziwill wurde zu einer wahren Heldin zahlreicher Legenden von Neswish. In ihrem Schicksal sind Politik und Gift, Liebe und Abenteuer vereint.

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России