227 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№227 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 227

Die Burgenstraße startet in Mannheim. In der Stadt Mannheim steht eines der größten und schönsten Barockschlösser Europas. Es wurde zwischen 1720 und 1760 erbaut. Nach ihrem Start in Mannheim führt die Burgenstraße über Schwetzinger nach Heidelberg. Das Heidelberger Schloss ist eines der bedeutendsten deutschen Kulturdenkmäler. In den herrlichen Renaissancebauten residierten bis Ende des 18. Jahrhunderts Kurfürsten von der Pfalz, die durch den prachtvollen Lustgarten1 spazierten. Heute besuchen hunderttausende Touristen das Schloss und den Lustgarten.

Mannheim und Heidelberg sind die Residenzstädte. Das heißt, dass dort früher hohe Adelige und Fürsten ihren Wohn- und Regierungssitz hatten. Schlösser und Parkanlagen erinnern noch heute an die Macht und den Reichtum der damaligen Herrscher.

Weiter folgt die Burgenstraße dem idyllischen Flusstal des Neckars durch Wald und Berge nach Schwäbisch Hall. Die Großcomburg ist ein großartiges Ensemble von mittelalterlichen Gebäuden, Kapellen und Türmen. Besonders sehenswert ist die Kirche St. Nikolaus mit ihren romantischen Kunstschätzen. Der 420 m lange Wehrgang bietet wunderbare Blicke auf die Stadt.

Dann verlässt die Route das Bundesland Baden-Württemberg und erreicht die Region Franken im Bundesland Bayern. Die erste Station in Franken ist die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber (Die Tauber ist ein Fluss). Rothenburg ob der Tauber ist über 1000 Jahre alt. Beeindruckend sind viele Sehenswürdigkeiten, darunter die mehrere Kilometer lange Stadtmauer und der Burggarten.

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России