225 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№225 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 225

Hinter dem Pferdestall waren das Kinderzimmer und das Schlafzimmer für die Eltern. Hinten in der Diele war die Küche. Hinter der Küche waren das Schlafzimmer und das Wohnzimmer. Die Zimmer waren sehr klein. Am größten war die Küche. Dort kochte die Bäuerin das Essen, backte Brot und machte Wurst, Butter und Käse. Der Herd und der Backofen befanden sich in der Wand. In der Küche gab es keine Wasserleitung. Vor dem Haus gab es einen Brunnen. Von dort aus holte man Wasser.

Im Winter war es im Bauernhaus sehr kalt, besonders nachts. Die Betten standen im Wohnzimmer, weil es nur im Wohnzimmer einen Ofen gab. Der Ofen wurde Tag und Nacht geheizt. Zwei Betten waren in der Wand: ein Bett für die Bäuerin und den Bauern, ein Bett für alle Kinder. Das Baby lag in der Wiege. Die Betten waren sehr schmal und kurz. Sie wurden mit einer Bettpfanne gewärmt. Vor den Betten waren Vorhänge. Die Vorhänge zog man am Tage zu. Mit einer Öllampe machte man Licht, wenn es dunkel war.

Vergleichen Sie die Architektur der Bauernhäuser in Deutschlad und Belarus. Bestimmen Sie, was an der Architektur ähnlich und was unterschiedlich ist.

Station 5: Historisches und Kulturelles

Burgen und Schlösser in Deutschland.

1) Lesen Sie den Titel zum Text „Die Burgenstraße". Worum geht es im Text?

2) Lesen Sie den ersten Absatz. Haben Sie aus dem ersten Absatz verstanden, was die Burgenstraße ist? War Ihre Vermutung richtig, worum es im Text geht?

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России