190 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№190 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 190

Kampf für ein besseres Leben. Grün ist die Farbe der heiligen Haine, der Sümpfe und Felder. Grün bedeutet auch Triumph des Lebens, Naturerwachen nach dem langen Winterschlaf. Die Farben Rot und Grün sind seit 1951 zum Symbol der belarussischen Staatsflagge geworden.

Die Flagge hat vertikal einen Streifen mit dem belarussischen nationalen Ornament. Wenn Flaggen mit verschiedenen Streifen damals sehr verbreitet waren, war das Ornament etwas Neues. Das Ornament symbolisiert Schrift, Botschaft an Geist und Herz. Den zentralen Platz auf dem Muster der Fahne nimmt der Rhombus ein. In der Mitte des Hauptrhombus sind zwei kreuzförmige Linien mit vier Punkten dazwischen. Der Rhombus mit Hacken symbolisierte bei unseren Ahnen Fruchtbarkeit, Glück und Sonne. Bei belarussischen Stickerinnen war der Rhombus mit solcher Figur auch das Symbol der Sonne. Die Rhomben oben und unten, die paarweise zusammengebunden sind, symbolisieren die Fortsetzung des Lebens.

Das rote Ornament ist auf dem weißen Grund dargestellt. Solche Verbindung der Farben entspricht der Tradition der belarussischen Ornamentkunst. Der weiße Grund hat auch seine symbolische Bedeutung. Weiß symbolisiert Sauberkeit, Einstimmigkeit, Freiheit. Das entspricht dem Namen unseres Landes „Belarus" („Weißrussland").

Zwei horizontale Streifen der Staatsflagge und das vertikale rote Ornament auf weißem Streifen sind Symbole für das Gute, Hoffnung auf etwas Besseres, Fruchtbarkeit, Gedeihen, Erfolge, Wünsche aller Bürger von Belarus.

Finden Sie Unterschiede zwischen der deutschen und der belarussischen Flagge und schreiben Sie sie kurz auf.

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России