149 по немецкому языку за 11 класс  Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

№149 по немецкому языку за 11 класс Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

авторы: Будько А.Ф., Урбанович И.Ю.

учебник


Немецкий 11 класс Будько 2012 страница 149

1) Lesen Sie das Gespräch. Wessen Meinung unterstützen Sie und warum?

Der Pessimist sagt: Es sind Wolken vor der Sonne. Der Optimist sagt: Hinter den Wolken scheint die Sonne. Der Pessimist: Heutzutage ist es unmöglich geworden, gesund zu essen. Sehen Sie sich diese Bananen an, wie gelb sie sind. Und diese Äpfel, wie schön rot noch im Mai. Sie sind so künstlich! Die Äpfel werden chemisch gefärbt. Der Optimist: Aber die Menschen wollen nur schöne rote Äpfel kaufen. Wenn die Butter gelb ist, dann sieht sie appetitlicher als eine blasse Butter aus. Man macht Spaß und fragt: Haben die Kühe nur weiße Rüben gegessen? Ich denke, Sie übertreiben ein wenig. Der Pessimist: Haben Sie schon einmal auf der Packung eines Jogurts aufmerksam gelesen: „Farbstoffe E 113, E 114, E 125; Konservierungsmittel E 108"? Geheimnisvolle Zahlen, die chemische Substanzen bezeichnen. Der Optimist: Sie übertreiben schon wieder. Alle diese Farbstoffe schaden der Gesundheit des Menschen nicht. Die Produktion der Lebensmittel wird sehr streng kontrolliert. Der Pessimist: Wir sind doch alle krank durch das ungesunde

Essen geworden, wir merken es nur nicht. Der Optimist: Es gibt noch Bio-Produkte. Kaufen Sie solche Produkte.

Der Pessimist: Sie sind aber teuer. Ich vermute, da haben Händler ein anderes Mittel gefunden, Geschäfte zu machen. Der Optimist: Man muss selbst Bio-Gemüse anbauen. Das finde ich gut!

Der Pessimist: Auf dem Lande kann man Gemüse selbst anbauen. Aber in der Stadt kann man das nicht machen.

2) Spielen Sie den Dialog.

g Immer wenn die Umwelt leidet, geht es auch den Menschen, die in dieser Umwelt leben, nicht gut. Äußern Sie Ihre Meinung dazu und begründen Sie sie mit Beispielen.

Ursachen der Umweltverschmutzung und ihre Folgen

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России