Die moderne Stadt. Wie sieht sie aus?

Современный город - тема по немецкому языку

Schon als Kind wollte ich in eine Gro?stadt. Die Gro?stadte gefallen mir sehr. Die vielen Lichter und Menschen, die Autos – alles ist so riesig! Vor kurzem war ich in einer gro?en Stadt in Minsk. Ich fuhlte mich so richtig wohl im Urlaub. Das Leben auf der Stra?e, die vielen Menschen und die alte Minsker U-Bahn… Vielleicht mag ich Gro?stadte deshalb, weil ich nicht gerne allein bin. In einer Stadt ist man nie allein. Manche Leute mogen nicht, wenn uberall so viele Menschen sind. Ich mag Menschen beobachten. Das ist mein gro?es Hobby. Am liebsten setze ich in einem Cafe und beobachte die Menschen – wie sie zum Beispiel mit ihren Handen gestikulieren – daraus kann man sehr vieles lesen. Ob jemand schuchtern oder aufgeschlossen ist? Ob jemand ehrlich ist oder nicht. Die Gro?stadt bedeutet fur mich Individualitat. In einer richtigen Stadt kann man auch andere Kleidung tragen. Man wei? immer, was in Mode ist, auch bei Musik und bei Filmen… Die Gro?stadt ist sicher nicht fur jeden das Richtige. Nur wer kontaktfreudig genug ist, sollte hier leben. Ich traumte immer in einer modernen Gro?stadt zu wohnen. Aber wie sieht die moderne Stadt heutzutage?

Die Stra?en der modernen Stadt sind breit und gerade. Viele sind mit Kopfsteinen gepflastert, andere betoniert und asphaltiert. Der Fahrdamm und der Burgersteig werden taglich von stadtischen Arbeitern gepflegt. Alle Fahrzeuge mussen auf der rechten Seite des Fahrdamms fahren, die Fu?ganger auf dem Burgersteig sollen rechts gehen. An Stra?enkreuzen gibt es Verkehrsampel. Sie zeigen, ob der Ubergang freigegeben ist.

Im altesten teil der modernen Stadt gibt es auch enge und krumme Gassen mit alten Hausern, die aus vergangenen Jahrhunderten stammen. Das sind sehr malerische und oft historisch bemerkswerte Hauser. Die verschiedenen Stra?en haben besondere Namen. In der Regel sind sie nach einem der darin vorherrschenden Gewerbe oder nach beruhmten Menschen benannt.

Tagsuber und bis zum spaten Abend, herrscht in der modernen Stadt (es ist eine bedeutende Industriestadt) auf den Hauptstra?en ein reges Leben. Fu?ganger, Autos, Omnibusse, Stra?enbahnen verkehren bis in die spate Nacht. Das schadet der Luft. Zur deren Verbesserung gibt es sehr viele Grunanlagen in moderner Stadt. Die meisten Stra?en sind mit Baumen Linden, Kastanienbaumen, Akazien, Ulmen bepflanzt. Auch haben die Stadtbewohner einen gro?en Park.

Im Zentrum der Stadt liegt der Marktplatz. Auf dem Marktplatz findet sonnabends Wochenmarkt statt. Auf dem Marktplatz stehen Buden, bunt mit Apfeln, Birnen, Trauben. Die Bauerfrauen von den kleinen Dorfern der Umgegend verkaufen hier Gemuse, Eier, Geflugel und Obst. Bei eintretender Dunkelheit flammen die Stra?enlaternen auf. Zu den offentlichen Gebauden der modernen Stadt gehoren mehrere Kirchen, ein Rathaus, ein Amtsgericht, ein Postgebaude, ein Bahnhofsgebaude, mehrere Schulen, zwei Krankenhauser, eine Feuerwache, ein Amtsgefangnis, ein kleines Theater.

Es mangelt hier nicht an Laden, Wein- und Bierhausern, Gafes. Hier gibt es mehrere Sportplatze, Fu?ballplatze, einen Tiergarten, Gro?bauproekte von Wohnungen bilden eine Attraktion besonderer Art.

Die moderne Stadt hat viele Tiere, Pferde, Esel, Hunde, Katzen. Mause piepsen nachts auf Hofen, und tags larmen dort die Spatzen. Diese Stadt hat hundert Turme, Brucke, Treppen, Gange. Sie ist leichtumwoben, schattendunkel; weite und enge Gassen fuhren hier zu Platzen, Baume wiegen sich im Wind, Brunnen platschern, Leute lachen, eine Mutter ruft ein Kind.

Die moderne Stadt ist ganz verschieden: sie ist sauber und schmutzig, dunkel und hell, in meiner Vorstellung bestimmt auch geheimnisvoll. Sie hat Winkel, Ecken, Keller, sie hat Hohlen zum Verstecken, sie hat Lucken in den Dachern. Sie hat Mauern, Garten und eine Zahnrandbahn hat sie auch. Die fuhrt hinauf zum Gluck, zum Schloss und in den blauen Himmel. Von dort fliege ich, wohin ich will.

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России