Ответы к билету № 6 для выпускного экзамена по немецкому языку (11 класс 2013 год)

Текст для чтения к билету № 6

„Time" wählt Einstein

Der Physiker Albert Einstein ist für das US-Nachrichtenmagazin „Time" der Mann des 20. Jahrhunderts. Wie das Magazin bekannt gegeben hat, ist der in Deutschland geborene Physiker der hellste Kopf und die überragende Figur unserer Zeit. Der freundliche, abwesende Professor mit der wilden Frisur, dem stechenden Blick, der engagierten Menschlichkeit und der außerordentlichen Intelligenz ist zu einem Synonym für Genialität geworden.

Das 20. Jahrhundert wird seinen Platz in der Geschichte vor allem wegen seiner wissenschaftlichen und technischen Errungenschaften einnehmen, so begründete die „Time" ihre Entscheidung. Einsteins Theorien hatten den Grundstein für die spektakulärsten Entwicklungen gelegt: die Erforschung des Kosmos und die Atomspaltung, die den Bau der Atombombe möglich machte.

Einstein wurde am 14. März 1879 in Ulm geboren und wuchs in München auf. Nach seinem Schulaufenthalt in München studierte er dann in Zürich Physik und Mathematik. Auch als Student zeigte er sich als eigensinnig und fehlte oft im Unterricht, um zu Hause die Meister der theoretischen Physik zu studieren. Nach dem Studium arbeitete er am Schweizer Patentamt und betrieb nebenbei seine Studien, die ihm 1921 den Nobelpreis für Physik einbrachten.

Seine Beiträge zur theoretischen Physik veränderten entscheidend das physikalische Weltbild. Einsteins Hauptwerk ist die Relativitätstheorie, die das Verständnis von Raum und Zeit revolutionierte. Einsteins Ideen bereiteten auch der Quantenmechanik den Boden, die letztlich Erfindungen wie Laser, Transistor und Computer ermöglichte.

Der geniale Physiker arbeitete bis 1933 in Berlin als Direktor des Kaiser Wilhelm Instituts, dann ging er in die USA, weil er Jude war und die Nazis an die Macht kamen. Dort erhielt er den Ruf als Professor. Auch in seiner neuen Position war er politisch aktiv. Einstein bemühte sich zusammen mit anderen Physikern erfolglos darum, den Abwurf der Atombombe 1945 über Hiroshima und Nagasaki durch Präsident Truman zu verhindern.

„Time" — журнал „Тайм"

die Relativitätstheorie — теория относительности

der Jude — еврей

Вопросы и ответы к тексту для чтения

Вопросы к тексту:

1. Lesen Sie den Text und berichten Sie kurz (2—3 Sätze), worum es in diesem Text geht.

2. Finden Sie den Abschnitt, der die Begründung enthält, warum die „Time" den Physiker Albert Einstein zum Mann des 20. Jahrhunderts gewählt hat. Lesen Sie diesen Abschnitt vor.

3. Wo hat Albert Einstein gelebt und gearbeitet?

4. Welche Rolle haben Einsteins Relativitätstheorie und andere seine Ideen für die Entwicklung der Physik und Quantenmechanik?

Ответы к тексту:

1. Der Text heißt „ Time“ wählt Einstein. Es geht in diesem Text um den Physiker Albert Einstein. Er ist der hellste Kopf und die überragende Figur unserer Zeit.

2. Ответом является 1 абзац текста. Der Physiker Albert Einstein ist für das US-Nachrichtenmagazin „Time" der Mann des 20. Jahrhunderts. Wie das Magazin bekannt gegeben hat, ist der in Deutschland geborene Physiker der hellste Kopf und die überragende Figur unserer Zeit. Der freundliche, abwesende Professor mit der wilden Frisur, dem stechenden Blick, der engagierten Menschlichkeit und der außerordentlichen Intelligenz ist zu einem Synonym für Genialität geworden.

3. Einstein wurde am 14. März 1879 in Ulm geboren und wuchs in München auf. Er arbeitete bis 1933 in Berlin als Direktor des Kaisers Wilhelm Instituts, dann ging er in die USA, wo er den Ruf als Professor erhielt.

4. Einsteins Relativitätstheorie und andere seine Ideen haben für die Entwicklung der Physik und Quantenmechanik eine große Rolle. (далее 4 абзац). Seine Beiträge zur theoretischen Physik veränderten entscheidend das physikalische Weltbild. Einsteins Hauptwerk ist die Relativitätstheorie, die das Verständnis von Raum und Zeit revolutionierte. Einsteins Ideen bereiteten auch der Quantenmechanik den Boden, die letztlich Erfindungen wie Laser, Transistor und Computer ermöglichte.

Вопросы к тексту для прослушивания билета № 6

II. Hören Sie das Interview mit zwei Jugendlichen — einem Jungen und einem Mädchen. Beantworten Sie dann die Fragen.

1. Was ist das Hobby des Jungen?

2. Warum hat das Mädchen viele Poster von Leonardo di Caprio?

3. Wovon träumt das Mädchen?

Прослушать звуковое сопровождение к билету № 6

Ответы на вопросы к тексту для прослушивания билета № 6

1. Das Hobby des Jungen ist Basketball.

2. Das Mädchen hat viele Poster von Leonardo di Caprio, weil sie Fan von ihm ist.

3. Das Mädchen träumt davon, einmal mit Leonardo di Caprio in einem Film zu spielen.

Примерный текст для беседы к билету № 6 экзамена по немецкому языку

III. Wollen wir über das Lernen in der Schule sprechen.

III. Lernen in der Schule Die Schule ist wichtig für unsere Zukunft. Ich mag die Schule gern. Jeder Schüler muss früh aufsehen viele Ausgaben machen auf Tests und Klassenarbeiten sich vorbekeiten. Meine Schule ist immer in Ordnung. Die meisten Lehrer sind streng aber gerecht. Der Unterricht bei ihnen macht Spaß. Für die Lehrer ist es wichtig dass wir etwas für das Leben lernen. Ich arbeite sehr viel für meine guten Noten. Aber manchmal habe ich keine Lust, Hausaufgaben zu machen, manche Schulfächer follen mir schwer. Ich möchte auch mehr Zeit für meine Hobbys haben. Aber diese Probleme kann man lösen. In der Schule ist es viel interessantes und lustiges. Warum sollte man lernen? Lernen ist die Rudern gegen den Strom Man muss versuchen schon heute in die Zukunft zu sehen.

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России