Ответы к билету № 15 для выпускного экзамена по немецкому языку (11 класс 2013 год)

Текст для чтения к билету № 15

Das alte Auto

Auf einem Schrottplatz stand ein altes Auto. Es hatte keinen Motor und keine Räder mehr. Seine Türen waren verbogen und die Fenster eingeschlagen. Es machte einen sehr verwahrlosten Eindruck. Manchmal träumte es von früher, als es noch ein schönes, rotes Auto war. Oft war sein Besitzer mit ihm aufs Land gefahren. Dort war der Himmel weit und die Wiesen und Wälder waren grün.

Jetzt stand es inmitten alter Eisentrümmer und Gerümpel. Hier gab es keinen schönen Himmel und auch keine grünen Wiesen und Wälder. Das alte Auto war sehr unglücklich.

Eines Tages kam ein Mann auf den Schrottplatz. Er entdeckte das alte Auto, betrachtete es von allen Seiten und kratzte sich nachdenklich am Kinn.

„Ja", sagte er laut zu sich selbst, „daraus könnte ich etwas machen." Mit diesen Worten ging er wieder weg. Einige Zeit später kam er zurück. Er saß in einem Auto mit Anhänger. Gemeinsam mit dem Schrotthändler lud er das alte Auto auf den Anhänger, bezahlte und fuhr davon. Das alte Auto war ganz verwirrt.

„Was will denn der Mann mit mir anfangen", fragte es sich, „ich kann doch nie mehr fahren wie ein richtiges Auto!?"

Am Ende der Fahrt wurde es abgeladen und in eine große Wiese gestellt. Da stand es nun und wusste nicht wozu.

Am nächsten Tag kam der Mann mit seinen Enkelkindern auf die Wiese. Es begann ein geschäftiges Treiben. Das alte Auto wurde geputzt und die Türen ordentlich eingehängt. Es bekam neue Fenster mit Vorhängen, neue Reifen und wunderschöne kuschelige, rote Sitzbänke. Zwischen den Sitzbänken stand ein grüner Holztisch. In dem Auto sah es nun richtig gemütlich aus, ganz wie in einem Zimmer. Schließlich wurde das alte Auto von den Kindern noch bunt bemalt.

Als die Kinder und ihr Opa die Arbeit beendet hatten, waren alle ganz begeistert. „Wir haben ein ganz tolles Spielzeugauto!", riefen die Kinder. „Ihr könnt euch sogar hineinsetzen und wenn es regnet im Auto spielen", erwiderte ihr Opa.

Die Kinder liefen ins nahe gelegene Haus und holten Zeichensachen, Bücher und Spielsachen. Sie legten alles ins Auto. So fand das alte Auto ein neues Zuhause.

der Schrottplatz — свалка

der Anhänger — прицеп

Вопросы и ответы к тексту для чтения

Вопросы к тексту:

1. Lesen Sie den Text und berichten Sie kurz (2—3 Satze), worum es in diesem Text geht.

2. Finden Sie den Abschnitt, der die Reparaturarbeiten des Manns und seiner Enkel am alten Auto beschreibt. Lesen Sie diesen Abschnitt vor.

3. Wie fühlte sich das alte Auto auf dem Schrottplatz?

4. Wozu hat sich der Mann das alte Auto gekauft?

Ответы к тексту:

1. Der Text heißt „ Das alte Auto“. Es geht in diesem Text um ein Auto, das sehr alt und kaputt war. Ein Mann mit seinem Enkel beschlossen, dieses alte Auto zu kaufen.

2. Ответом является 3 абзац снизу ( Am nächsten Tag…)
Am nächsten Tag kam der Mann mit seinen Enkelkindern auf die Wiese. Es begann ein geschäftiges Treiben. Das alte Auto wurde geputzt und die Türen ordentlich eingehängt. Es bekam neue Fenster mit Vorhängen, neue Reifen und wunderschöne kuschelige, rote Sitzbänke. Zwischen den Sitzbänken stand ein grüner Holztisch. In dem Auto sah es nun richtig gemütlich aus, ganz wie in einem Zimmer. Schließlich wurde das alte Auto von den Kindern noch bunt bemalt.

3. Das alte Auto fühlte sich auf dem Schrottplatz sehr einsam und es war unglücklich.

4. Der Mann hat sich das alte Auto gekauft, um es zu reparieren. Es wurde geputzt und die Türen eingehängt, es bekam neue Fenster mit Vorhängen, neue Reifen und rote Sitzbänke. Zwischen den Sitzbänken war ein grüner Holztisch. Der Mann bekam ein ganz tolles Spielzeugauto für die Kinder.

Вопросы к тексту для прослушивания билета № 15

II. Hören Sie, wie Daniela ihre Familie beschreibt. Beantworten Sie dann die Fragen.

1. Wie groß ist Danielas Familie?

2. Was machen Danielas Eltern?

3. Wer wohnt in München?

Прослушать звуковое сопровождение к билету № 15

Ответы на вопросы к тексту для прослушивания билета № 15

1. Danielas Familie ist groß. Sie besteht aus 4 Personen.

2. Danielas Mutter ist 52 Jahre alt und sie arbeitet für die Polizei. Ihr Vater ist 51 Jahre alt und er arbeitet für eine Versicherung.

3. In München wohnt Danielas Bruder Jens. Er ist 28 Jahre alt und er trifft sich gerne mit seinen Freunden. Sein Sternzeichen ist Wassermann.

Примерный текст для беседы к билету № 15 экзамена по немецкому языку

III. Wollen wir über Feste und Traditionen in der Republik Belarus sprechen.

III. Über Feste und Traditionen in der Republik Belarus.In Belarus feiert man den Tag der Verfassung, den Frauentag, den Tag des Sieges und viele andere .Man feiert auch einige religiöse Feste. Am ersten Januar wird in Belarus das lustigste Fest gefeiert das Neujahr.Überall stehen die geschmückten Tannenbäume. Unter den Tannenbaum legt man die Geschenke, die Großväterchen Frost gebracht hat. Am 8 Marz feiert man den Frauentag. Die Kinder gratulieren auch Omas, Tanten, Mütter. In Belarus werden auch viele Familienfeste gefeiert, zum Beispiel, die Hochzeit. Heute gibt es schon neue Feste und Traditionen. Man feiert den Tag des Wissens, den Tag des Buchdrucks.

×
gdz.ru

Официальные ГДЗ России